Vintl und das Pfunderertal haben sich zu einem bevorzugten Urlaubsgebiet in der Ski- & Almenregion Gitschberg Jochtal entwickelt. Genießer und Naturliebhaber finden hier eine vielfältige und beeindruckende Landschaft vor. Für leidenschaftliche Bergsteiger bietet sich der Pfunderer Höhenweg an, der von Sterzing (Wiesen) bis St Georgen bei Bruneck führt. Auf gemütlichen Wanderwegen gelangen Sie durch Felder und Wälder zu uralten, malerisch gelegenen Aussichtspunkten. Täler, Almen, Seen, Gletscher und Gipfel soweit das Auge reicht: kein Wunder, dass die Region längst kein Geheimtipp mehr ist. Im Winter liegt Vintl günstig für den Wintersport, alle großen Skigebiete sind von hier aus schnell zu erreichen, Rodelwege und Langlaufloipen finden Gäste direkt vor Ort. Im Sommer ist der Höfeweg Pfunders ein wahres Highlight - ein wunderschöner Rundweg entlang neuer und alter Bauernhöfe. Sie wollen mehr über Pfunders und die Umgebung erfahren? Dann gehen Sie am besten mal auf den Pfunderer Berge Blog - spannende Geschichten über die Region bis hin zu Wandertipps gilt es hier zu entdecken. 

current1

Pfunderer Höhenweg
Die Seele baumeln und die Gedanken schweifen lassen – wo ginge das besser, als auf dem Pfunderer Höhenweg! Erleben Sie die Pfunderer Berge auf eine ganz besondere Art und Weise: Wandern Sie in sechs Tagen durch die Südtiroler Bergwelt und erleben die Einzigartigkeit der Naturlandschaft.

Edelrauthütte
Ein Muss für alle Pfunders-Fans: Die neu erbaute Edelrauthütte. Eine gelungene Verbindung aus Tradition und Moderne. Durch ihre zurückhaltende Bauweise fügt sich die Hütte perfekt in die umliegende Bergwelt ein. Das Hüttenteam verwöhnt die Wanderer nach dem lohnenden Aufstieg mit herzhaften und süßen Südtiroler Gerichten.

>>Zu den Unterkünften in Vintl, Pfunders & Weitental