Sommer
Winter

Wandern in Südtirol? Das müsst ihr probieren!

Was fällt euch als Erstes ein, wenn ihr ans Wandern in Südtirol denkt? Sattgrüne Almwiesen, imposante Gesteinsformationen, steile Hänge und gemütliche Familienwanderwege vielleicht? Damit liegt ihr goldrichtig! Freut euch auf insgesamt 37 Almen und Hütten, ein Panorama über 500 Berggipfel und unzählige Glücksgefühle. Egal, ob ihr Lust auf eine kinderwagentaugliche Tour, einen Gipfelsieg oder einen Weitwanderweg habt: In der Erlebnisregion Gitschberg Jochtal findet ihr garantiert euer Wanderglück.

1
Big Five

Wenn ihr leidenschaftliche Gipfelstürmer seid, müsst ihr die Wilde Kreuzspitze, die Napfspitze, die Eidechsspitze, die Seefeldspitze und das Astjoch erklimmen.

2
Der Dolorama-Weitwanderweg

Er führt in 61 Kilometern und vier Tagesetappen von Rodeneck nach Lajen.

3
Der Pfunderer Höhenweg

Er führt in 71,7 Kilometern und sechs Tagesetappen von Sterzing durch die Pfunderer Berge nach St. Georgen bei Bruneck.

Wandern in Südtirol: perfekt für Gipfelstürmer

Denn in der Almenregion Gitschberg Jochtal erwarten euch beeindruckende Gipfel, die nur darauf warten, erklommen zu werden. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Tour auf die Wilde Kreuzspitze auf 3 132 Metern? Sie ist der höchste Berg der Pfunderer Berge und bietet ein atemberaubendes 360-Grad-Panorama. Auch die weiteren Gipfel der Big Five, wie die Napfspitze (2 888 Meter), die Eidechsspitze (2 740 Meter), die Seefeldspitze (2 715 Meter) und das Astjoch (2 194 Meter) bieten unvergessliche Gipfelglückmomente.

Weiterlesen

Rund um den Gitschberg wandern bedeutet eben zahlreiche Möglichkeiten und ein grenzenloses Freiheitsgefühl.

Weiterlesen
Einmalig schön: wandern in Südtirol
Einmalig schön: wandern in Südtirol

Rodeneck, Vals, Terenten oder Meransen: Wandern mit der ganzen Familie

Auch Genusswanderer und Familien sind in der Almenregion Gitschberg Jochtal bestens aufgehoben: Verbringt euren Familienurlaub in Südtirol und unternehmt gemütliche Spaziergänge über Themen- und Erlebniswege, lernt interessante Fakten über Südtirol und seine Dörfer und genießt die wertvolle Zeit mit euren Lieblingsmenschen. Beim geführten Wandern in Südtirol auf dem Pfunderer Höfeweg habt ihr beispielsweise die Möglichkeit, historische Höfe zu besichtigen, auf dem Elfenweg kommt ihr Hirschen und dem Vintler Wasserfall ganz nah, und auch der Erlebnisweg Dun ist einen Besuch wert. Schnappt euch eure Liebsten und macht euch auf zu unvergleichlich schönen Abenteuern.

Weiterlesen